— Renato Kaiser

Archive
Tag "Zürich"

Soloshow, Duoshow, Kaiser-Schmarren, Rauschdichten!

Leider kam ich bis jetzt noch nicht dazu ein Geilgeilgeil-Video zu machen, darum müsst Ihr erstmal mit den blutten Auftrittsdaten vorliebnehmen. Es ist viel Hübsches mit dabei, Soloshows in Rothenburg, Degersheim und Zürich, Radio, Kaiser-Schmarren, Duo-Show mit Bänz Friedli​, Lesebühne Rauschdichten​ in Biel und Bern und vieles mehr.

Die blutten Daten:

04.11. Rothenburg / Soloshow (Ausschnitte)

05.11. St. Gallen / Kurzauftritte beim Reformationstag

06.11. Radio SRF 3 / Focus

17.11. Degersheim / Soloshow

19.11. Winterthur / Kaiser-Schmarren

23.11. Winterthur / Stille Kracht

24.11. Adliswil / Duoshow mit Bänz Friedli

25.11. Winterthur / Stille Kracht

26.11. Biel / Rauschdichten

27.11. Bern / Rauschdichten

30.11. Zürich / Soloshow

02.12. Zürich / Soloshow

Diesen Dezember-Termin habe ich noch reingenommen, weil es zwei aufeinanderfolgende Shows im Miller’s sind. Und die möchte ich gerne beide so vollkriegen wie möglich. Helft Ihr mir dabei? Ja? Ja? Okolino!

Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

Read More

Datum: 19.09.2017
Ort: Amboss Rampe, Zollstrasse 80, 8005 Zürich
Türöffnung: 18:45
Show: 19:30
Eintritt: 10 Franken

Falls Ihr Euch schon gefreut/gefürchtet habt, nein: Ich werde da nicht improvisieren. Oder auf jeden Fall nicht so wie die anderen, das überlasse ich den Profis vom High Definition Improvisationstheater. Auftreten werde ich aber trotzdem, sozusagen als Special Guest, ich freue mich! Und dann schaue ich mir an, was die Improleute Verrücktes anstellen, zusammen mit dem Improgast Marco Müller vom Improtheater Die Metzger aus Zürich. Ich bin gespannt und freue mich auf die und auf Euch!

Weitere Infos hier.

Read More

Ort: DynamoWasserwerkstrasse 21, 8006 Zürich
Datum: 24.08.2017
Türöffnung: 18:00
Beginn: 19:00

Weitere Infos hier

Ich liebe ja alle Auktions-Fernsehsendungen überall und immer! DMAX, TV24, Sport 1, ZDF Neo und wie Ihr Sender alle heisst, die mich stets von wirklich wichtigen Dingen abhalten, vielen, vielen Dank. Wenn jemand für 260 Dollar einen schrottigen Lagerraum kauft und dort unter einer muffigen Matratze eine zweiläufige Elfenbein-Bajonettharpune vom sizilianischen Bürgerkrieg aus dem Jahre drölfhundertgeilundzwanzig für zweieinhalb fantastitausend Dollar an einen Waffennarr in der Wüste New Mexicos verscherbelt, nachdem er damit eine mit Benzin gefüllte Melone von einem Kuhrücken geschossen hat, geht mir das Herz auf. Aber nicht nur das Spektakel interessiert mich, nein, ich suhle mich auch gerne in der fasertapetigsten Deutschspiessbürgerlichkeit des Universums, oder anders gesagt: Ich habe häufiger Bares für Rares geschaut, als ich es zugeben möchte.

Was ich aber gerne zugebe, ist, dass ich die Jubiläumsgant im Dynamo Zürich moderieren darf! Velo-Versteigerung vom Feinsten! Kommt vorbei, bietet mit! Zum Ersten, zum Zweiten, na Ihr wisst schon.

Eines der Objekte der Begierde

 

Read More

Einige von Euch wissen es vielleicht schon: Wenn ich nicht gerade auf der Bühne stehe oder zu Hause auf der PlayStation FIFA 14 online spiele (und mich aufrege, weil ich gegen irgendso einen vorpubertären Südkoreaner verliere), spiele ich Fussball, also so richtig! Also nicht ganz richtig, aber zumindest in der Nationalmannschaft. Na gut, in der Schriftsteller-Nationalmannschaft, aber hey, immerhin! Ein paar Mal im Jahr rotten wir uns zusammen, bandagieren uns die verkümmerten Schriftstellergelenke, reiben uns prophylaktisch von oben bis unten mit Perskindol ein, kleben uns ein Wärmepflaster über den Steiss und treten gegen Mannschaften an, die sich darauf einlassen.

Dieses Mal ist das der FC NZZ!

Schriftstellernati – FC NZZ

26. Juni 2017
Anpfiff: 19:00 Uhr
Sportplatz Juchhof 2
Bernerstrasse 331
8064 Zürich

Read More

Gratis Tickets!

Jaja, ich weiss, ich bin spät dran. Aber dafür könnt Ihr Gratis-Tickets gewinnen! Oder Eure süssen kleinen Hintern gar nicht erst bewegen und einfach den Radio oder Fernseher einschalten! Auch gratis! Und im Video singt Peggy für Euch! Dreistimmig! Ebenfalls gratis! Also nicht ganz. Ich habe sie bezahlt. MIT MEINER LIEBE OK!?

Macht das doch auch. Bezahlt mit nichts ausser Liebe und gewinnt Gratis-Tickets für “Bühni frei” in Reinach (AG) oder bestellt Gratis-Tickets für die Live Show der SRF-Sendung “Querdenker” im Plaza in Zürich. Wie das genau funktioniert, seht Ihr im Video.

Und die blutten Daten seht Ihr hier:

07.05. Winterthur / Kaiser-Schmarren

10.05. Hamburg (DEU) / Best Of Poetry Slam

12.05. Reinach AG / “Bühni frei” – 10 Gratis-Tickets gewinnen –

13.05. Freiburg (DEU) / 25 Jahre Jess Jochimsen

16.05. Zürich / Querdenker – Smart Late Night, Live-Show – Gratis-Tickets bestellen –

17.05. Radio SRF 1 / Spasspartout (20:00)

18.05. Fribourg / Moderation Poetry Slam

19.05. TV SRF 1 / Querdenker – Smart Late Night, Ausstrahlung (23:40)

24.05. St. Gallen / Tag der offenen Tür der Republik

27.05. Frankfurt a. M. (DEU) / Best Of Poetry Slam

28.05. Biel / Lesebühne Rauschdichten

29.05. Bern / Lesebühne Rauschdichten

31.05. Zürich / Salonpalaver

Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

Read More

Datum: 31. Mai 2017
Ort:
Kulturhaus HelfereiKirchgasse 13, 8001 Zürich
Beginn: 19:30
Eintritt: 15/10 Franken

Das ist eine meiner absoluten Lieblingsveranstaltungsreihen, sehr sorgfältig, liebevoll und leidenschaftlich programmiert und organisiert. Dieses Mal trete ich auf zusammen mit den wunderbaren Lisa Christ, Rolf Herrmann und Ariane von Graffenried. Das wird ein toller Abend!

Was ist Salonpalaver?

“Elemente aus rasanten Poetry Slams, aus der Schauspiel- und Performancekunst, aus mitreissenden Reden, aus angeregten Diskussionen und aus nachdenklichen Lesungen vereinigen sich zu einer Kunstform, dem «Spoken Word». Mit dabei ist bei uns auch immer die Musik. Seit Juni 2010 stellt Salonpalaver viermal pro Jahr Spoken-Word-Poeten eine Auftrittsplattform zur Verfügung. Diese Plattform befindet sich abwechselnd im goldenen Salon der Villa Sträuli in Winterthur und an anderen Veranstaltungsorten in Zürich, Aarau und Umgebung. An den Salonpalaver-Abenden erleben Sie die Kunst des Spoken Word in einem persönlichen Rahmen mit. Wenn Sie’s bisher noch nicht wussten, wissen Sie’s nach Ihrem ersten Salonpalaver: dass auch anspruchsvolle Worte höchst unterhaltsam präsentiert werden können.” (Homepage Salonpalaver)

Read More

Datum: 19. Mai 2017
Ort:
TV SRF 1
Beginn: 23:40

Ausstrahlung der Sendung “Querdenker” von Michel Gammenthaler mit dem Thema “Direkte Demokratie: Qual der Wahl”.

Zur Sendung (Quelle: srf.ch):
«Querdenker» ist ein monothematisches Comedy-Late-Night-Format mit spielerischem Tiefgang. Es gibt in jeder Sendung ein Hauptthema, das von verschiedenen Seiten angegangen wird. Mit jeweils einem prominenten Mitdenker oder einer Mitdenkerin werden Lösungen diskutiert und witzige Gedankenspiele weitergetrieben.

Der prominente Mitdenker bin diesmal ich, find ich gut, somit ist mir offiziell der Promi- und auch Denk-Status anerkannt worden, merci vilmol. Was die sonst noch so von mir behaupten und alle weiteren Infos findet Ihr hier.

Read More

Datum: 16. Mai 2017
Ort:
Plaza Klub, Badenerstrasse 109, 8004 Zürich
Einlass: 18:00 Uhr / ab 18:45 Uhr kein Einlass mehr
Beginn: 19:00
Eintritt: gratis

Gratis-Tickets hier bestellen!

Am Dienstag, 16. Mai bin ich bei Michel Gammenthaler zu Gast, in seiner Sendung “Querdenker” mit dem Thema “Direkte Demokratie: Qual der Wahl”. Was das genau ist, könnt Ihr unten gleich lesen. Wichtig aber zuerst: An diesem 16. Mai findet die Live-Show statt (nicht die Ausstrahlung). Da kann man direkt im Plaza zuschauen kommen, kostet nichts, man muss nur die Gratis-Tickets vorher bestellen. Und für all jene, die ihre süssen kleinen faulen Hintern nicht dahinbewegen, sondern aufs Sofa pflanzen wollen, auch kein Problem: Das Ganze wird vom SRF aufgezeichnet und dann am Freitag 19. Mai um 23:40 auf SRF 1 ausgestrahlt.

Apropos süsser kleiner Hintern: Michel Gammenthaler.

Und seine Sendung Querdenker (Quelle: srf.ch):
«Querdenker» ist ein monothematisches Comedy-Late-Night-Format mit spielerischem Tiefgang. Es gibt in jeder Sendung ein Hauptthema, das von verschiedenen Seiten angegangen wird. Mit jeweils einem prominenten Mitdenker oder einer Mitdenkerin werden Lösungen diskutiert und witzige Gedankenspiele weitergetrieben.

Der prominente Mitdenker bin diesmal ich, find ich gut, somit ist mir offiziell der Promi- und auch Denk-Status anerkannt worden, merci vilmol. Was die sonst noch so von mir behaupten und alle weiteren Infos findet Ihr hier.

Read More

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Grade noch geschafft! Im Video erzähle ich Euch von meinen Auftritten in diesem Monat (gestern war St. Gallen leider schon). Aber es geht auch um Weisswein trinkende Hipster und Alpakas, bahnbrechende Wortspiele mit Horgen, Glanz und Gloria, Stars und Sternchen und anderen Schmarren, die Gemeinsamkeiten von Künstlerbörse und OLMA, Rausch, Bäuchlein, den Namen Janice, das wahre Ende von Goethes Erlkönig und um meine Hose.

Kommt vorbei! Die blutten Daten findet Ihr hier:

01.04. Solo-Show / St. Gallen

02.04. Benefiz-Lotto / Bern

04.04. Stand Up Mixed Show / Zürich

05.04. Solo-Show / Horgen

07.04. Solo-Show / Zürich

08.04. Solo-Show / Hundwil

09.04. Kaiser-Schmarren / Winterthur

20.04.-23.04. Künstlerbörse / Thun

23.04. Rauschdichten / Biel

24.04. Rauschdichten / Bern

27.04. Stand Up / Bern

28.04. Solo-Show / Schänis

30.04. Benefiz-Anlass / Basel

Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

Read More

Ort: Miller’s Studio, Seefeldstrasse 225, 8008 Zürich
Datum: 07.04.2017
Eintritt: 36/33/20 Franken
Beginn: 20:00

Weitere Infos hier

Renato Kaiser in der Kommentarspalte (die abendfüllende Show, zweimal 40 Minuten mit Pause)

Mein Programm ist eine Mischung aus Spoken Word, Comedy und Satire. Alles weitere findet Ihr unten im Beschrieb.

renato_tour_plakat_A3_zD (1)

Der Mensch machte Feuer, lernte Lesen und Schreiben, flog zum Mond, kam zurück, entdeckte die Internetkommentarfunktion und wurde zum Affen.“ Welch treffender Kommentar! Von wem? Egal! Oder weiss irgendjemand, wer zuerst „Yolo“ gesagt hat? Nein! Wen interessiert’s? „You only live once? Ja, Ihr vielleicht!“, sagte Jesus Christus. Martin Luther sagte: „I have a dream!“ Und Vladimir Putin sagte: „I have a Krim!“ „I have a Krimi”, sagt der Kommentatort. Was unterscheidet den Kommentator vom Kommentäter? Wo hört die Politik auf und wo fängt die Satire an? Nehmen die Politiker den Satirikern die Arbeitsplätze weg? Und wird man “das wird man wohl noch sagen dürfen“ wohl noch sagen dürfen? Humorvoll, kritisch, wortgewandt – Renato Kaiser lädt ein zur Kommentarspalterei.

Kommentare zum Programm

„Er ist ein miserabler Küsser.“ (Roger Köppel)
„Dieses Programm ist sehr sehr lustig.“ (Johann Schneider-Ammann)
“Das wird man wohl noch sägen dürfen!” (David Copperfield)

Foto zum Plakat: Johanna Bossart

Graphik zum Plakat: Büro Sequenz

Read More