— Renato Kaiser

Archive
Tag "Satire"

Datum: 04.11.2018
Ort
: La CappellaAllmendstrasse 24, 3014 Bern
Eintritt: von 25 bis 40 Franken (je nach Kategorie)
Beginn: 20:00

Tickets hier

Veranstaltung auf der Homepage

Lara Stoll und ich finden endlich wieder zusammen! Ihr kennt unsere Geschichte nicht? Ich habe sie Euch hingeschrieben, voilà:

Bei einem Poetry Slam in Schaffhausen im Jahre 2005 machte es Klick: Stoll liess auf der Bühne die Hose runter – Kaiser war direkt verliebt. Und so blieben sie unzertrennlich und bildeten ein Team mit dem Namen «Der Schöne und das Biest» (er trug damals noch wallendes Haar). Stoll wurde deutschsprachige U-20-Meisterin, dazu noch Schweizer- und Europameisterin – seither nennt man sie nur noch Kaiserin Lara Stoll I. Der Kaiser selbst wurde nur einmal Schweizer Meister, aber immerhin. Seither beglückten sie die Schweizer Kleinkunstszene, einzeln zwar, aber stets verbunden, und sei es nur per Video: Stoll im Fernsehen mit ihrer brillant bissigen Trash-Comedy-Serie «Bild mit Ton» und Kaiser im Internet mit seinem scharfsinnig satirischen Videoblog «Kaiserschnitt». Bis heute vereint sie die Liebe zur Sprache, zum schrägen Humor und – zueinander. Sie haben das Herz auf der gleichen Bühne, das Heu am richtigen Fleck und umgekehrt. Zum La-Cappella-Jubiläum treffen sie sich nun wieder, schlagfertig und voller Liebe: Kaiser und Stoll – Die Sprache der Hiebe.

Lara Stoll (Foto: Jonas Reolon)

Read More

Datum: 04. August 2018
Ort:
Radio SRF 1
Beginn: 13:00

Ab 2018 gehöre ich nun fix zum Team der SRF1-Radiosatire Zytlupe. Die Sendung wird jeden Samstagmittag um 13:00 ausgestrahlt.

Meine Sendungen im Jahr 2018:

13. Januar

28. April

21. Juli

4. August

29. Dezember

Read More

Datum: 21. Juli 2018
Ort:
Radio SRF 1
Beginn: 13:00

Ab 2018 gehöre ich nun fix zum Team der SRF1-Radiosatire Zytlupe. Die Sendung wird jeden Samstagmittag um 13:00 ausgestrahlt.

Meine Sendungen im Jahr 2018:

13. Januar

28. April

21. Juli

4. August

29. Dezember

Read More

Datum: 26.05.2018
Ort
: WaschhausMargrethenstrasse 2 Ballwil, 6275
Eintritt: 30 Franken, 25 für Studierende
Beginn: 20:00

Tickets hier

Veranstaltung auf der Homepage

Lara Stoll und ich finden endlich wieder zusammen! Ihr kennt unsere Geschichte nicht? Ich habe sie Euch hingeschrieben, voilà:

Bei einem Poetry Slam in Schaffhausen im Jahre 2005 machte es Klick: Stoll liess auf der Bühne die Hose runter – Kaiser war direkt verliebt. Und so blieben sie unzertrennlich und bildeten ein Team mit dem Namen «Der Schöne und das Biest» (er trug damals noch wallendes Haar). Stoll wurde deutschsprachige U-20-Meisterin, dazu noch Schweizer- und Europameisterin – seither nennt man sie nur noch Kaiserin Lara Stoll I. Der Kaiser selbst wurde nur einmal Schweizer Meister, aber immerhin. Seither beglückten sie die Schweizer Kleinkunstszene, einzeln zwar, aber stets verbunden, und sei es nur per Video: Stoll im Fernsehen mit ihrer brillant bissigen Trash-Comedy-Serie «Bild mit Ton» und Kaiser im Internet mit seinem scharfsinnig satirischen Videoblog «Kaiserschnitt». Bis heute vereint sie die Liebe zur Sprache, zum schrägen Humor und – zueinander. Sie haben das Herz auf der gleichen Bühne, das Heu am richtigen Fleck und umgekehrt. Nun treffen sie sich endlich wieder, schlagfertig und voller Liebe: Kaiser und Stoll – Die Sprache der Hiebe.

Lara Stoll (Foto: Jonas Reolon)

Read More

Die Sozialhilfe nimmt uns Schweizern die Frauen weg!

In den letzten Wochen wurde viel über die Sozialhilfe geredet und mit der Zeit musste man fast den Eindruck haben, dass von Sozialhilfe leben so richtig geil ist. Also wenn es nach der Weltwoche geht, dann ist die Sozialhilfe tatsächlich sogar so attraktiv, dass sich junge Frauen deswegen trennen. Das ist natürlich ziemlicher Stuss, findet ich. Denn wenn die Sozialhilfe so eine lukrative Option gewesen wäre, dann hätte ich das wohl gemerkt. Gerade ich!

Alle meine Videos findet Ihr auf meinem Youtube-Kanal, auf meiner Facebookseite und bei meinen lieben Freunden von watson unter der Rubrik Kaiserschnitt.

Read More

Datum: 18.04.2018
Ort:
Radio SRF 1
Beginn: 06:40

Im Rahmen vom “SRF Comedy Frühling” darf ich zwei kurze Radiosatiren beisteuern.

SRF1-Radiosatire Zytlupe Extra  einmal am 9. April und einmal am 18. April, jeweils um 06:40 morgens.

Read More

Datum: 09.04.2018
Ort:
Radio SRF 1
Beginn: 06:40

Im Rahmen vom “SRF Comedy Frühling” darf ich zwei kurze Radiosatiren beisteuern.

SRF1-Radiosatire Zytlupe Extra  einmal am 9. April und einmal am 18. April, jeweils um 06:40 morgens.

Read More

 

14.03. Luzern / Ohrfeigen Live-Radio-Show

16.03. Bern / Science Slam, Museumsnacht

17.03. Sommeri / Soloshow

21.03. Luzern / Duoshow mit Lara Stoll

25.03. Biel / Lesebühne Rauschdichten

26.03. Bern / Lesebühne Rauschdichten

30.03. Bern / Soloshow

31.03. Lenzerheide / Soloshow

Read More

Hier schon mal die besten Stellen aus meinem Programm!

Morgen Samstag, 24.02. spiele ich mein Soloprogramm im Casinotheater Winterthur. Um Euch schon mal darauf einzustimmen, habe ich Euch die besten Stellen aus meinem Programm zusammengeschnitten, voilà.

Read More

Der nächste grosse Halt…

… ist in Winterthur, am 24. Februar. Das sage ich einerseits, weil die Show morgen Abend im Chällertheater im Baronenhaus in Wil bereits ausverkauft ist und andererseits, weil der Raum im Casinotheater Winterthur tatsächlich ziemlich gross ist (mindestens 300 Leute haben da Platz). Das heisst: Ich brauche Eure Hilfe, damit es schlussendlich genau so hübsch voll wird wie morgen in Wil.

Apropos Wil: Wenn man auf der Stockfotoseite shutterstock.com in der Suchleiste “Wil” eingibt, erscheint ein Foto von zwei Sonnensittichen. Für einige kommt das vielleicht überraschend, für uns Ostschweizer*innen jedoch nicht, denn wir wissen: Wil ist die Sonnenstube der Schweiz, das Rio de Janeiro der Ostschweiz, man nennt es auch “Little Pattaya of Toggenburg”.
Das Foto stammt gemäss Stockfoto-Bildinformationen tatsächlich aus Thailand. Aber sind wir mal ehrlich. Wer will schon Thailand, wenn man Wil haben kann!

Warum ich das überhaupt erzähle? Dass meine Soloshow morgen im Chällertheater im Baronenhaus ausverkauft ist, mag ja vielleicht schön sein für mich, aber vielleicht nicht so schön für die armen Vögel, die kein Ticket mehr erwischt haben. Diejenigen kann ich jedoch trösten: Nur eine Woche später, wie gesagt, am Samstag, 24. Februar, spiele ich meine Soloshow im Casinotheater Winterthur. Dort ist der Vorverkauf bereits gut angelaufen, aber es gibt noch Billets! Einerseits natürlich für die Winterthurer*innen unter Euch, andererseits aber eben auch für alle Wiler Sonnensittiche, die kurzfristig für einen Abend nach Winterthur auswandern würden.

Tickets reservieren könnt Ihr hier, ich würde mich freuen!

Read More