— Renato Kaiser

Archive
Tag "Satire"

Datum: 08.12.2018
Ort
: KreuzKellerBühne, Kirchgasse 1, 3360 Herzogenbuchsee
Beginn: 20:00
Eintritt: 32 CHF

Weitere Infos

Ich bin zu Gast bei der Talkshow “Pflotschhoger” mit den weitbekannten, vielgerühmten, heissgeliebten, schlauen, feinen, lustigen Schnädertäschän Hannes Hug und Bänz Friedli! Das gibt ein launiges Kafichränzli, glaube ich, ich freu mich!

Hannes Hug (links), Bänz Friedli und dann ich (Mitte). Foto ursprünglich: Olaf Nörrenberg. Mittiger Körper ursprünglich: Büne Huber

Read More

Datum: 22.11.2018
Ort
: EulachhallenWartstrasse 73, 8400 Winterthur
Dauer: 17:30-18:00

Halbstündiger Talk Stand von Tele Top.

Read More

Datum: 17.11.2018
Ort
: Royal, Bahnhofstrasse 39, 5400 Baden
Beginn: 15:00

Zur Webseite

Ablauf siehe Bild unten:

Read More

18.10. Rapperswil / Soloshow

19.10. Thun / „Thun ist nirgends“-Jubiläum

20.10. Köniz / 20 Jahre PTT-Archiv

24.10. Volketswil / Zürich liest – Soloshow

26.10. Oftringen / Soloshow

28.10. Winterthur / Late Night Kaiser-Schmarren

(zwar ohne mich, weil ich dann beim Kaiser-Schmarren bin, aber trotzdem:)
28.10. Biel / Rauschdichten

29.10. Bern / Rauschdichten

Read More

Ich habe endlich wieder Schlagzeilen gemacht. Aber was für welche! Pfui! Ich habe mich im Schweizer Fernsehen im Ton vergriffen, eine Beschwerde ist eingegangen, der Ombudsmann musste sich für mich entschuldigen! Nun möchte aber auch der Übeltäter selbst Busse tun, also ich. Schuld an alledem ist höchstwahrscheinlich die Ostschweiz, vielleicht Jack Stoiker, aber niemals meine Erziehung, denn ich habe als Kind stets freundlich gegrüsst. Wann es mit mir bergab gegangen ist, weiss niemand. Mit diesem Video will ich aber das Thema ein für allemal beenden. Gott sei mein Zeuge! Wumpibumpi!

Falls Ihr regelmässig Kommentare sehen möchtet, folgt mir gerne auf Facebook, Twitter und Instagram.

Read More

nur weil…?

Für alle, die ab und zu mal fragen „Ja bin ich denn ein Rassist, nur weil…?“ und alle, die darauf antworten müssen.

***

Werft Familie und Freunden öfter mal vor rassistisch zu sein!
Das belebt das Weihnachtsessen – oder beendet es. Je nach dem, was man halt vorhat!

Aber der Reihe nach: Die letzten Wochen und Monate haben gezeigt: Es ist nicht ganz so einfach mit diesem Rassismus – Fragen über Fragen! Und eine Frage, die sehr oft gestellt wird, ist: „Ja bin ich denn ein Rassist, nur weil…?“ Man kennt es kennt es von Kaffeepausen, Podiumsdiskussionen, Weihnachtsessen und anderen unzivilisierten Anlässen. Und eine Antwort darauf fällt schwer. Denn natürlich will man nur sehr ungern jemanden als Rassist*in bezeichnen – gerade in der eigenen Familie! Sollte man aber! Findet ich zumindest, aber: Mit einem „aber“. Was es mit diesem neuen Ansatz auf sich hat, warum kein Onkel illegal ist, was lebensgrosse Weihnachtskrippen gegen die Islamisierung des Abendlandes ausrichten können und wie man beim Drogendealen möglichst unrassistisch isch, erzähl ich Euch im Video.

Falls Ihr regelmässig Kommentare sehen möchtet, folgt mir gerne auf Facebook, Twitter und Instagram.

Read More

#metwo ist, wenn ein Goran Ivanic schreibt, dass er mit dem Nachnamen Mühe hat, eine Wohnung zu finden und eine Stefan Müller antwortet, er sähe das Problem ist.

Hier meine Gedanken zum #metwo. Und keine Angst: Es geht hier nicht nur um Schweizer*innen und nicht nur um Rechte oder Linke, sondern um alle. Aber in erster Linie um die Direktbetroffenen. Lassen wir doch die zuerst mal ausreden.

Diesen Kommentar hier konnte man als Radiokolumne „Zytlupe“ auf Radio SRF 1 hören, bzw. kann man im Internet nachhören, hier:

Falls Ihr regelmässig Kommentare sehen möchtet, folgt mir gerne auf Facebook, Twitter und Instagram.

Read More

06.07. Luxembourg / Poetry Slam

08.07. Zürich / Open Air Literatur Festival

11.07. SRF 2 / WM-Talk

19.07. Gommer Open Air Lax / Soloshow

20.07. SRF 1 / Zytlupe

Read More

Datum: 04.11.2018
Ort
: La CappellaAllmendstrasse 24, 3014 Bern
Eintritt: von 25 bis 40 Franken (je nach Kategorie)
Beginn: 20:00

Veranstaltung auf der Homepage

Lara Stoll und ich finden endlich wieder zusammen! Ihr kennt unsere Geschichte nicht? Ich habe sie Euch hingeschrieben, voilà:

Bei einem Poetry Slam in Schaffhausen im Jahre 2005 machte es Klick: Stoll liess auf der Bühne die Hose runter – Kaiser war direkt verliebt. Und so blieben sie unzertrennlich und bildeten ein Team mit dem Namen «Der Schöne und das Biest» (er trug damals noch wallendes Haar). Stoll wurde deutschsprachige U-20-Meisterin, dazu noch Schweizer- und Europameisterin – seither nennt man sie nur noch Kaiserin Lara Stoll I. Der Kaiser selbst wurde nur einmal Schweizer Meister, aber immerhin. Seither beglückten sie die Schweizer Kleinkunstszene, einzeln zwar, aber stets verbunden, und sei es nur per Video: Stoll im Fernsehen mit ihrer brillant bissigen Trash-Comedy-Serie «Bild mit Ton» und Kaiser im Internet mit seinem scharfsinnig satirischen Videoblog «Kaiserschnitt». Bis heute vereint sie die Liebe zur Sprache, zum schrägen Humor und – zueinander. Sie haben das Herz auf der gleichen Bühne, das Heu am richtigen Fleck und umgekehrt. Zum La-Cappella-Jubiläum treffen sie sich nun wieder, schlagfertig und voller Liebe: Kaiser und Stoll – Die Sprache der Hiebe.

Lara Stoll (Foto: Jonas Reolon)

Read More

Datum: 04. August 2018
Ort:
Radio SRF 1
Beginn: 13:00

Ab 2018 gehöre ich nun fix zum Team der SRF1-Radiosatire Zytlupe. Die Sendung wird jeden Samstagmittag um 13:00 ausgestrahlt.

Meine Sendungen im Jahr 2018:

13. Januar

28. April

21. Juli

4. August

29. Dezember

Read More