— Renato Kaiser

Archive
Tag "Radio"

Soloshow, Duoshow, Kaiser-Schmarren, Rauschdichten!

Leider kam ich bis jetzt noch nicht dazu ein Geilgeilgeil-Video zu machen, darum müsst Ihr erstmal mit den blutten Auftrittsdaten vorliebnehmen. Es ist viel Hübsches mit dabei, Soloshows in Rothenburg, Degersheim und Zürich, Radio, Kaiser-Schmarren, Duo-Show mit Bänz Friedli​, Lesebühne Rauschdichten​ in Biel und Bern und vieles mehr.

Die blutten Daten:

04.11. Rothenburg / Soloshow (Ausschnitte)

05.11. St. Gallen / Kurzauftritte beim Reformationstag

06.11. Radio SRF 3 / Focus

17.11. Degersheim / Soloshow

19.11. Winterthur / Kaiser-Schmarren

23.11. Winterthur / Stille Kracht

24.11. Adliswil / Duoshow mit Bänz Friedli

25.11. Winterthur / Stille Kracht

26.11. Biel / Rauschdichten

27.11. Bern / Rauschdichten

30.11. Zürich / Soloshow

02.12. Zürich / Soloshow

Diesen Dezember-Termin habe ich noch reingenommen, weil es zwei aufeinanderfolgende Shows im Miller’s sind. Und die möchte ich gerne beide so vollkriegen wie möglich. Helft Ihr mir dabei? Ja? Ja? Okolino!

Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

Read More

Datum: 06. November 2017
Ort:
Radio SRF 3
Beginn: 20:03

Ich war bei der wundervollen Anita Richner im SRF 3 Focus zu Gast. Es war ein sehr schönes, offenes, inspiriertes und inspirierendes Gespräch und ich habe keine Ahnung mehr, worüber wir überhaupt gesprochen haben! Aber es war wirklich schön, ichschwör. Ich weiss, aber wirklich nicht, ob ich was Schlaues gesagt oder nur Blödsinn geredet habe oder beides, darum brauche ich Eure Hilfe. Hört doch mal rein und sagt mir: War’s okay? Ich hatte auf jeden Fall Spass. Leider habe ich aber so viel geredet, dass wir nur zwei von meinen 4 Songwünschen abspielen konnten und zwar “Sie seit” von Stereo Luchs und “Gegen die Vernunft” von Fortuna Ehrenfeld. Die anderen beiden wären das und das hier gewesen. Tschuldolino!

Also warte, das kann doch nicht sein, hm. Wir sprachen… über das, was ich so mache, darüber, dass ich keine Zeit hab für nichts, über Erfolg, Misserfolg, über die Frage, warum meine Freundin immer noch mit mir zusammen und trotzdem eine sehr weise Frau ist. Ah ja und darüber, warum ich mein WC zurzeit jeden Tag putze. Und natürlich über alles andere auch. Ich hör es mir auch nochmal an und finde selbst heraus, was ich so gesagt habe…

Read More

Mundartfestival, Kaiser-Schmarren, Soloshow, Rauschdichten!

Das Mundartfestival ist leider schon vorbei und die Gratis-Tickets dementsprechend weg. Alles andere gilt aber noch:

1) Schreit mir Eure Liebe ins Gesicht!

2) Sagt mir, warum Ihr die Bündnerinnen und Bündner so liebt!

3) Stellt mir Kaiser-Schmarren-Fragen für ein Fernsehpärchen und einen Kabarett-Schnügel!

4) Tut so, als wären wir Freunde!

Wie gesagt: Gratis-Tickets könnt Ihr damit nicht gewinnen. Aber dafür könnt Ihr meinem erstaunlichen Bündner Dialekt lauschen, die spielerische Seite von Diarrhööö entdecken und herausfinden, welches meine Lieblingsveranstaltung dieses Monats ist…

Und die blutten Daten seht Ihr hier:

Mundartfestival Arosa/Lenzerheide:

13.10. Arosa / Soloshow

14.10. Lenzerheide / Soloshow

14.10. Radio SRF 1 / Radiokolumne Zytlupe

22.10. Winterthur / Kaiser-Schmarren

28.10. Wiedlisbach / Soloshow

29.10. Rauschdichten in Biel

30.10. Rauschdichten in Bern

Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

 

Read More

Datum: 20. September 2017
Ort:
Radio SRF 1
Beginn: 20:00

Ich bin Teil der ersten satirischen Herbstsessions-Begleitsendung mit dem Namen “Satire-Fraktion”. Geleitet wird diese Sondersession von der geschätzten Kollegin Lisa Catena unter der gütigen Mithilfe der nicht minder geschätzten Kollegen Matto Kämpf, Andreas Rebers der SRF1-Satire-Redaktion und meiner Wenigkeit.

Lisa Catena (Foto: Janosch Abel)

Read More

Der Tanz auf dem Grat der Neutralität

Ich habe die grosse Freude und Ehre, der diesjährige Sommergast bei der altehrwürdigen Satiresendung Zytlupe auf Radio SRF 1 zu sein. In meinem zweiten Beitrag geht es um folgendes:

Es war 1. August und die Schweiz hat mich mal wieder gefragt: “Und? Liebsch mi no?”
Und ich so: “hdg ❤️😍😘😜”

Das in Worte gefasst und warum es ein schmaler Grat ist zwischen geschmacklos, geschmackvoll und geschmacksneutral, kann man um 13:00 auf Radio SRF 1 hören oder direkt im Internet hier.

🙊🙉🙈🔫

Foto: Fabian Stürtz

Read More

Extrawurst für Heteros!

Ich habe die grosse Freude und Ehre, der diesjährige Sommergast bei der altehrwürdigen Satiresendung Zytlupe auf Radio SRF 1 zu sein. In meinem ersten Beitrag geht es um die Schweiz, um Gefühle und um Schnäbis. Zu hören um 13:00 auf Radio SRF 1 oder direkt im Internet hier.

Foto: Fabian Stürtz

Read More

Spasspartout und Querdenker

In den letzten Wochen ist einiges passiert. Wer bei den Auftritten live nicht dabei sein konnte, kann ein paar Dinge aber nachschauen, bzw. nachhören.

Gägäwärt – Mundartnacht
Am 5. Mai fand die 15. Solothurner Mundartnacht “Gägäwärt” statt. Ein illustrer Abend mit Dülü Dübach, Kilian Ziegler & Samuel Blatter, Laut & Stark, Pedro Lenz, Remo Zumstein und Johnny Burn. Ein Live-Zusammenschnitt lief dann im Radio SRF “Spasspartout”. Das Ganze kann man unter folgendem Link nachhören (ich komme ganz am Anfang, aber die ganze Sendung lohnt sich sehr!)

https://www.srf.ch/sendungen/spasspartout/gaegaewaert-die-mundartnacht-2017

Querdenker von Michel Gammenthaler
Michel Gammenthaler und ich sprachen in seiner Smart Late Night Show über “Direkte Demokratie – Die Qual der Wahl”. Ich bin unter anderem für Abstimmungsfeiertage und weniger Musicals. Die ganze Sendung findet Ihr hier: https://www.srf.ch/sendungen/querdenker/direkte-demokratie-qual-der-wahl-mit-renato-kaiser

Und hier seht Ihr, wie mich das SRF vorgestellt hat:

 

Read More

Gratis Tickets!

Jaja, ich weiss, ich bin spät dran. Aber dafür könnt Ihr Gratis-Tickets gewinnen! Oder Eure süssen kleinen Hintern gar nicht erst bewegen und einfach den Radio oder Fernseher einschalten! Auch gratis! Und im Video singt Peggy für Euch! Dreistimmig! Ebenfalls gratis! Also nicht ganz. Ich habe sie bezahlt. MIT MEINER LIEBE OK!?

Macht das doch auch. Bezahlt mit nichts ausser Liebe und gewinnt Gratis-Tickets für “Bühni frei” in Reinach (AG) oder bestellt Gratis-Tickets für die Live Show der SRF-Sendung “Querdenker” im Plaza in Zürich. Wie das genau funktioniert, seht Ihr im Video.

Und die blutten Daten seht Ihr hier:

07.05. Winterthur / Kaiser-Schmarren

10.05. Hamburg (DEU) / Best Of Poetry Slam

12.05. Reinach AG / “Bühni frei” – 10 Gratis-Tickets gewinnen –

13.05. Freiburg (DEU) / 25 Jahre Jess Jochimsen

16.05. Zürich / Querdenker – Smart Late Night, Live-Show – Gratis-Tickets bestellen –

17.05. Radio SRF 1 / Spasspartout (20:00)

18.05. Fribourg / Moderation Poetry Slam

19.05. TV SRF 1 / Querdenker – Smart Late Night, Ausstrahlung (23:40)

24.05. St. Gallen / Tag der offenen Tür der Republik

27.05. Frankfurt a. M. (DEU) / Best Of Poetry Slam

28.05. Biel / Lesebühne Rauschdichten

29.05. Bern / Lesebühne Rauschdichten

31.05. Zürich / Salonpalaver

Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

Read More

Die «SRF 3 WochenRundShow» ist ein interaktives Newsquiz. Am Samstagnachmittag zwischen 13 und 17 Uhr tritt jeweils ein prominenter Studiogast in mehreren Runden gegen die Hörer von SRF 3 an.”

Was? Schon wieder? Und was prominent?

Ja ich weiss auch nicht! Ich glaub, die laden mich einfach so oft da ein, bis ich prominent bin! Schliesslich war ich doch erst gerade im Juni da!

Aber: eben nur zwei Stunden, anstatt der üblichen vier Stunden (das EM-Spiel der Schweiz hat mir da reingegrätscht). Da hatte Tom “Buslä” Gisler danach wahrscheinlich ein schlechtes Gewissen. Darum darf ich nochmal vorbeikommen und zwar zusammen mit der charmanten Kafi Freitag. Moderiert wird das Ganze diesmal nicht von Tom Gisler, sondern von Franziska von Grünigen. Tom “Buslä” Gisler und ich sind mittlerweile verliebt (ich erinnere gerne an unsere Foto-Lovestory) und wir möchten darum gerne das Private vom Geschäftlichen trennen. Aber hört doch trotzdem rein. Soweit ich weiss, ist Franziska von Grünigen auch ein ziemlicher Schuss und schlau und lustig und Kafi Freitag ebenfalls, darum hopp hopp!

Samstag, 27. August, 13-17 Uhr auf SRF 3!

Und hier nochmal das Buslä-Video zum letzten Mal

 

Was da passiert:

“In 7 Spielrunden gilt es, Fragen rund um die Ereignisse der vergangenen Woche zu beantworten. News aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft kommen genauso zum Zug wie die besten Momente in Radio und Fernsehen.

«Alle gegen einen! Klar, das ist pädagogisch fragwürdig, aber macht Spass. Ich freue mich darauf.»

Strafaufgaben für Promis

Verliert der Gast, muss er am Schluss der Sendung als Strafaufgabe in den Schwitzkasten und 5 unangenehme Fragen beantworten. Diese senden uns die Hörerinnen und Hörer während der Show per SRF 3 App, Studiomail oder Twitter. In jeder Spielrunde hat ein Hörer zudem die Möglichkeit, den Hauptpreis zu gewinnen: Ein Mitbringsel des Gastes.”

Read More

Was? Schon wieder? Und was prominent?

Ja ich weiss auch nicht! Ich glaub, die laden mich einfach so oft da ein, bis ich prominent bin! Schliesslich war ich doch erst gerade im Juni da!

Aber: eben nur zwei Stunden, anstatt der üblichen vier Stunden (das EM-Spiel der Schweiz hat mir da reingegrätscht). Da hatte Tom “Buslä” Gisler danach wahrscheinlich ein schlechtes Gewissen. Darum darf ich nochmal vorbeikommen und zwar zusammen mit der charmanten Kafi Freitag. Ich find das gut, Ihr hoffentlich auch, hört doch einfach mal rein und zwar am:

Samstag, 27. August, 13-17 Uhr auf SRF 3!

Und hier nochmal das Buslä-Video zum letzten Mal

 

Die «SRF 3 WochenRundShow» ist ein interaktives Newsquiz. Am Samstagnachmittag zwischen 13 und 17 Uhr tritt jeweils ein prominenter Studiogast in mehreren Runden gegen die Hörer von SRF 3 an.

In 7 Spielrunden gilt es, Fragen rund um die Ereignisse der vergangenen Woche zu beantworten. News aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft kommen genauso zum Zug wie die besten Momente in Radio und Fernsehen.

«Alle gegen einen! Klar, das ist pädagogisch fragwürdig, aber macht Spass. Ich freue mich darauf.»

Strafaufgaben für Promis

Verliert der Gast, muss er am Schluss der Sendung als Strafaufgabe in den Schwitzkasten und 5 unangenehme Fragen beantworten. Diese senden uns die Hörerinnen und Hörer während der Show per SRF 3 App, Studiomail oder Twitter. In jeder Spielrunde hat ein Hörer zudem die Möglichkeit, den Hauptpreis zu gewinnen: Ein Mitbringsel des Gastes.

Read More