— Renato Kaiser

Archive
Tag "Le Singe"

Datum: 24.06.2018
Ort:
Le Singe (Untergasse 21, 2502 Biel)
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Le Singe Biel mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, diesmal:

Autor*innen der Plattform spoken-word.ch!

Weitere Infos folgen

Read More

Datum: 27.05.2018
Ort:
Le Singe (Untergasse 21, 2502 Biel)
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Le Singe Biel mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, diesmal:

Stefanie Grob!

Read More

Datum: 29.04.2018
Ort:
Le Singe (Untergasse 21, 2502 Biel)
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Le Singe Biel mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, diesmal:

Micha Ebeling aus Berlin!

Read More

Datum: 25.03.2018
Ort:
Le Singe (Untergasse 21, 2502 Biel)
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Le Singe Biel mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, diesmal:

Lisa Christ!

Read More

Datum: 25.02.2018
Ort:
Le Singe (Untergasse 21, 2502 Biel)
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Le Singe Biel mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, diesmal:

Michael Stauffer!

Read More

Zwei Auftritte und drei Videos

Liebe Freundolinos, in letzter Zeit hatte ich sehr viel zu tun und war fast nur unterwegs und/oder am schreiben. Darum habe ich die Frontseite hier ziemlich vernachlässigt und deswegen werde ich hier einige Dinge kurz in einem Post zusammenfassen, nämlich erstmal meine letzten zwei Auftritte in diesem Jahr:

Biel, Le Singe, 26.12.2017: Rauschdichten Weihnachtsspezial mit Lara Stoll!
Im Gegensatz zu sonst findet das Rauschdichten nicht am letzten Sonntag statt, sondern an einem Dienstag. Und in Bern gibt es kein Rauschdichten im Dezember, das heisst: Alle aus Stadt und Kanton Bern sind herzlich eingeladen, nach Biel zu kommen. Ist schön da! Und Lara Stoll ist da! Und Sam Hofacher, Valerio Moser und ich auch, wie immer! Kommet, oh kommet!

Luzern, Madeleine, 28.12.2017: Comedy im Madeleine
Mein letzter Auftritt im supercharmanten Madeleine in Luzern, zusammen mit den nicht minder charmanten Agota Dimen, Vocabular und Moderator Johnny Burn!

Und drei Videos, die ich hier noch nicht gepostet habe. Das Dezember-Ankündigungsvideo ist zwar nur noch ein bisschen aktuell, aber vielleicht ja trotzdem lustig und am Schluss des Videos kommt noch ein wichtiger Aufruf (es geht um zwei grosse Anlässe im Februar 2018 und Eure Eltern). Und die anderen zwei sind die üblichen Kaiser-Videos und handeln von Treuhändern und sexistischen Eichhörnchen. Viel Spass!

Alle meine Videos findet Ihr auf meinem Youtube-Kanal, auf meiner Facebookseite und bei meinen lieben Freundolinos von watson unter der Rubrik Kaiserschnitt.

Und meine Auftritte der nächsten zwei Monate hier.

(Ich arbeite daran, auch die Termine für das gesamte nächste Jahr so bald und komplett wie möglich zu aktualisieren)

Read More

Datum: 28.01.2018
Ort:
Le Singe (Untergasse 21, 2502 Biel)
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Le Singe Biel mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, diesmal:

Kilian Ziegler!

Kaum einer hat in den letzten 10 Jahren die Schweizer Poetry-Slam-Szene so geprägt wie der hochtalentierte Wortakrobat aus Olten. Nicht nur gewinnt er seit einem Jahrzehnt praktisch jeden Slam, an dem er teilnimmt, sondern er hat, was Pointen, Bühnenpräsenz und vor allem Wortspielereien angeht, neue Masstäbe gesetzt. Über ihn kann man zu recht sagen: Oft kopiert, nie erreicht. Und so ist es kein Wunder, dass der Slam-Seriensieger in den letzten Jahren auch zum Shootingstar der hiesigen Kabarett- und Kleinkunstszene avanciert ist. Im Duo mit dem Musiker Samuel Blatter wurde er an der Künstlerbörse 2014 von SRF Online als “Entdeckung des Jahres” gefeiert. Kein Wunder, schliesslich hatte das Programm ja auch den Titel des Jahres, nämlich: “Phantom of the Apéro”. Das aktuelle Programm heisst “Ausbruch aus dem Strauchelzoo” und mit Auszügen daraus stolpert Kilian Ziegler zusammen mit den Rauschdichtern ins neue Jahr.

Foto: Sven Germann

Read More

Datum: 26. Dezember 2017
Ort:
Le Singe (Untergasse 21, 2502 Biel)
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Le Singe Biel mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, diesmal:

Lara Stoll!

Gerade in Spoken-Word- und Kabarett-Kreisen muss man diese Frau kaum mehr vorstellen. Sie war schon U-20-Deutschsprachige-Meisterin, Schweizermeisterin und Europameisterin im Poetry Slam – man nennt sie nicht umsonst Kaiserin Lara Stoll, die Erste! Verwandt oder verheiratet mit Renato Kaiser ist sie zwar nicht, jedoch waren sie zusammen mal ein Slam-Team mit dem Namen “Der Schöne und das Biest”. Natürlich nicht, weil Lara Stoll so ein Biest ist, sondern Renato Kaiser dermassen schön. Lara Stoll hingegen ist mehr als nur schön. Sie ist schlau, lustig, abgedreht, kreativ, schreibt wahnsinnig komische Texte und trägt sie mit Inbrunst vor. Ausserdem hat sie mit “Bild mit Ton” so ganz nebenbei eines der besten TV-Formate der hiesigen Humorlandschaft produziert und ist dank alledem einer der wichtigsten Köpfe der Schweizer Unterhaltungs- und Kulturszene – und für das Rauschdichten das perfekte Weihnachtsgeschenk.

Lara Stoll (Foto: Jonas Reolon)

Read More

Datum: 26. November 2017
Ort:
Le Singe (Untergasse 21, 2502 Biel)
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Le Singe Biel mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, diesmal:

Das Helvetische Dreieck

Es ist unmöglich, bei diesen zwei Herren nicht in multiplizierte Schwärmerei zu geraten. Denn sie sind nicht nur die Besten. Sie sind dreimal die Besten. “Immer einmal mehr als Du!”? Immer dreimal mehr als Du! Seit drei Jahren ist an Dominik Muheim und Sven Hirsbrunner kein Vorbeikommen, sie begeistern das Publikum mit überraschenden Pointen, mit atemberaubendem Sprachrhythmus, mit liebevollem, aber auch bösem Humor und sind zudem auch noch saumässig sympathisch. Man kann ihnen also nicht einmal als Konkurrent böse sein, dass sie dreifache, amtierende Team-Poetry-Slam-Schweizermeister sind. Nachdem sie bereits das Publikum in der ganzen Deutschschweiz und auch bei Giacobbo/Müller begeistert haben, beglücken sie nun endlich auch die Lesebühne Rauschdichten.

Bescheidener, als sie auf diesem Foto aussehen: Dominik Muheim (links) und Sven Hirsbrunner (Foto: Eki.Pix.)

Read More

Datum: 29. Oktober 2017
Ort:
Le Singe (Untergasse 21, 2502 Biel)
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Le Singe Biel mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, dieses Mal:

Paul Bokowski aus Berlin!

Ein charmanter, hochtalentierter und grosser Mann. So gross, dass Renato Kaiser seinen Kopf locker im Stehen in die Achselhöhle von Paul Bokowski legen kann. In der Tat haben sich die beiden so auch kennen und lieben gelernt, in einer romantischen Vollmondnacht in Berlin, im Rahmen eines Videoclips, der es nie zur Ausstrahlung geschafft hat – aber das ist eine längere Geschichte. Eine, die man sich, wenn von jemandem, dann von ebendiesem Paul Bokowski schreiben und erzählen lassen möchte. Denn er ist ein Meister seines Fachs. Er gehört zur Speerspitze der ohnehin schon herausragenden Berliner Lesebühnenszene, man nennt ihn den “Woody Allen des Weddings” und das nicht nur wegen der Brille und der Neurosen. Vielmehr entzückt Paul Bokowski wie der berühmte “Stadtneurotiker” mit intelligenter Komik, feinem Sprachgefühl, und grosser Erzählgabe. Sein Überraschungserfolg “Hauptsache nichts mit Menschen” (Goldmann Verlag, 2013) befindet sich bereits in der 6. Auflage, und sein aktuelles Buch heisst “Alleine ist man weniger zusammen” (Manhattan, 2015). Letzteres steht übrigens auch als Tätowierung unter seiner Achsel. Nachzuprüfen im Oktober beim Rauschdichten, wenn es heisst: Hauptsache was mit Paul Bokowski.

Paul Bokowski (Foto: Jan Kopetzky)

Read More