— Renato Kaiser

Archive
Tag "Dialekt"

Ostschweizer! Reisst Euch zusammen!

Wir sind strong! Wir sind mighty! Wir sind die hässigsten Büsi im Viertel!
Jajaja, ich weiss: Der arme Ostschweizer! Immer lacht man über ihn! Völlig zu recht, finde ich! Der Ostschweizer soll sich endlich mal zusammenreissen. Grow a pair! Grow äs Päärli! Oder eben im Ostschweizer Dialekt: Grow äs Päoli! Ja! Sag mal Päärli! Und jetzt sag mal Erdbeertörtli! Eodbeotöotli! Eodpäolitörtli! Wer das hört und nicht lustig findet, der hat keine Ohren!
Und mein Schatz watson​ und ich wissen: Wahre Schönheit liegt im Auge der Sprache. Oder der Schpròòch.

Was das mit Mani Matter, mit Jeannette und mit Sex zu tun hat und warum der Ostschweizer Dialekt nicht „grusig“ ist – sondern „grüsig“, seht Ihr im Video.

Alle meine Videos findet Ihr auf meinem Youtube-Kanal, auf meiner Facebookseite und bei meinen lieben Freunden von watson unter der Rubrik Kaiserschnitt.

Read More

Spasspartout und Querdenker

In den letzten Wochen ist einiges passiert. Wer bei den Auftritten live nicht dabei sein konnte, kann ein paar Dinge aber nachschauen, bzw. nachhören.

Gägäwärt – Mundartnacht
Am 5. Mai fand die 15. Solothurner Mundartnacht “Gägäwärt” statt. Ein illustrer Abend mit Dülü Dübach, Kilian Ziegler & Samuel Blatter, Laut & Stark, Pedro Lenz, Remo Zumstein und Johnny Burn. Ein Live-Zusammenschnitt lief dann im Radio SRF “Spasspartout”. Das Ganze kann man unter folgendem Link nachhören (ich komme ganz am Anfang, aber die ganze Sendung lohnt sich sehr!)

https://www.srf.ch/sendungen/spasspartout/gaegaewaert-die-mundartnacht-2017

Querdenker von Michel Gammenthaler
Michel Gammenthaler und ich sprachen in seiner Smart Late Night Show über “Direkte Demokratie – Die Qual der Wahl”. Ich bin unter anderem für Abstimmungsfeiertage und weniger Musicals. Die ganze Sendung findet Ihr hier: https://www.srf.ch/sendungen/querdenker/direkte-demokratie-qual-der-wahl-mit-renato-kaiser

Und hier seht Ihr, wie mich das SRF vorgestellt hat:

 

Read More

Datum: 31. März 2017
Ort:
Talhof, Torstrasse 14, 9000 St. Gallen
Einlass: 20:30
Beginn: 21:00
Eintritt: 24 Franken

Tickets hier

Weitere Infos hier

Beschrieb von der Webseite:

Am schweizweit einzigen Dialekt-Slam treffen Mundarten aus der Schweiz und dem angrenzenden deutschsprachigen Raum aufeinander, mitunter Dialekte, die kaum mehr zu verstehen sind. In diesem Fall gilt: Wer es nicht versteht, muss es fühlen. Was im Grunde genommen an einem Slam kein Problem ist, werden die Texte doch mit vollem Stimm- und Körpereinsatz vorgetragen, rasant und schleichend, samtweich und knochenhart, immer der Sprache und ihrem Klang verpflichtet. Es treten gegeneinander an: Christoph Simon mit Berndeutsch, Moses Wolff mit Bayrisch, Valerio Moser mit Langenthaler Dialekt, Meral Ziegler mit Plattdeutsch, Wolfgang Heyer mit Schwäbisch, Dominik Muheim mit Baslerdiitsch, Raphael Kaufmann mit Thurgauer Dialekt, Stefan Abermann mit Tirolerisch, Filo mit Kurpfälzisch und Renato Kaiser mit St. Galler Deutsch! Moderation: Ralph Weibel und Pierre Lippuner.

Read More