— Renato Kaiser

Kategorie
Auftritte

Datum: 17.11.2018
Ort
: Royal, Bahnhofstrasse 39, 5400 Baden
Beginn: 15:00

Zur Webseite

Ablauf siehe Bild unten:

Read More

Datum: 08.11.2018
Ort
: X-TRALimmatstrasse 118, 8005 Zürich
Einlass: 18:00
Beginn: 18:30

Tickets hier

Vom 6. bis 10. November finden in Zürich die Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften 2018 statt! Ich trete bei der Eröffungsshow am 6. November im Schauspielhaus Pfauen auf und moderiere am 8. November die Vorrunde 8 im X-Tra.

Read More

Datum: 06.11.2018
Ort
: Schauspielhaus Pfauen, Rämistrasse 34, 8001 Zürich
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Tickets hier

Vom 6. bis 10. November finden in Zürich die Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften 2018 statt! Ich trete bei der Eröffungsshow am 6. November im Schauspielhaus Pfauen auf und moderiere am 8. November die Vorrunde 8 im X-Tra.

Mit einer furiosen Eröffnungsshow im Schauspielhaus startet der SLAM2018, das bisher grösste Poetry Slam Festival Europas. Die besten 200 Slampoetinnen und -poeten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wetteifern mit ihren Texten um den Titel des Poetry Slam Champ 2018.

An der Eröffnungsshow treten eine Auswahl der interessantesten Schweizer SlammerInnen der letzten 20 Jahre zu einer Slam Poetry Show an. Mit dabei sind Simon Chen, Patti Basler Bühnenpoetin, Renato Kaiser, Simon Libsig Stories, Jonas Balmer, Fatima Moumouni, Kilian Ziegler – Slam Poet und Laurin Buser. Begrüssung: Stadtpräsidentin Corine Mauch.

Read More

Datum: 20.10.2018
Ort: PTT-ArchivSägestrasse 77, 3098 Köniz
Beginn: 10:00
Set 1: 10:15-10:45
Set 2: 11:15-11:45

Hier kommt Ihr zum gesamten Programm.

Read More

Datum: 19.10.2018
Ort
: Mundwerk, Obere Hauptgasse 49, 3600 Thun
Beginn: Zirka 20:00

Weitere Infos folgen noch, hier schonmal die Homepage von den Jungs.

Die Jungs von Thun ist Nirgends, von links nach rechts: Jan Dintheer (Gitarre), Steven Wyss (Bass), Remo Rickenbacher (Slam), Michael Frei (Slam), Marco Gurtner (Slam)

(Foto: Raffael Thielmann)

Read More

Datum: 29.09.2018
Ort
: Bundesplatz Bern
Zeit: 14:30-20:00

Weitere Infos hier

Gemeinsam zusammenstehen! Gemeinsam fordern! Gemeinsam Solidarität zeigen! Am 29. September 2018 zeigen wir gemeinsam, dass wir mit der aktuellen Situation für Menschen auf der Flucht und der schweizerischen, sowie Europäischen Politik nicht einverstanden sind. Wir fordern einen Richtungswechsel. Wir fordern Menschlichkeit. Und wir präsentieren positive Lösungsansätze.

Meine Sicht der Dinge habe ich in diesem Video dargelegt. An der Move-for-Life-Kundgebung werde ich einen Auftritt machen, wie auch die hochgeschätzten Kolleg*innen GREIS, Tommy & Dez Migo&Buzz (MIGO, BUZZ – Partys im Blauliecht), Alva Lün, Murphy, Minitheater Hannibal und vielen weiteren.

 

Read More

Datum: 22.09.2018
Ort
Turnhalle PROGRSpeichergasse 4, 3011 Bern
Eintritt: 25.- regulär / 15.- ermässigt
Beginn: 20:30

Zur Veranstaltung

Text von der Homepage:

Im Rahmen des Kickoff-Events für das Institut Neue Schweiz (INES) findet bei uns die erste Schweizer Late-Night-Show mit Migrationsvordergrund statt. Voller schwarzem Humor, Utopie und #DeepDiversity soll die Late-Night-Show der unterhaltsame Höhepunkt der Lancierungsfeier sein.

Moderator und Rapper Uğur Gültekin und die Sprachkünstlerin Fatima Moumouni empfangen in ihrem Salon den deutsch-türkischen Integrationsalbtraum Jilet Ayse, den queer-divaesken Performer Meloe Gennai, den Basler Musiker Zøla, den Quoten-Schweizer und Spoken-Word- Künstler Renato Kaiser und weitere Gäste.

An der Afterparty taucht dann das Berner DJ-Kollektiv 3Hunna6 in die musikalischen Visionen und Styles des Migrationsuntergrunds ein. Mit souligen Klängen und trappigen Beats fordern sie die alteingesessene Schweiz heraus.

Seit gut einem Jahr sammelt das Institut Neue Schweiz (INES) Stimmen, Geschichten, Bilder und Analysen aus dem Migrationsuntergrund. Am eintägigen Forum im Progr und an der Late-Night-Show in der Turnhalle sollen diese nun präsentiert werden.

Zeitplan:

10.00 – 18.00 Forum in der Aula des Progrs
20.30 – 22.30 Late Night Show in der Turnhalle
23.00 – 03.30 Afterparty in der Turnhalle

Read More

Datum: 21.09.2018
Ort
: Turnhalle PROGRSpeichergasse 4, 3011 Bern
Beginn: 18:00

Read More

Datum: 08.09.2018
Ort
: AtlantisKlosterberg 13, 4051 Basel
Eintritt: 20.- regulär / 15.- ermässigt (AHV/IV, StudentInnen) / Tickets im Vorverkauf erhältlich oder an der Abendkasse
Türöffnung: 20:00
Beginn: 21:00

Show der Schriftsteller-Teams (2x 35min.)

mit Pedro Lenz, Doug Johnstone, Bänz Friedli, Peter Mackay, Renato Kaiser, Karyn Dougan u.v.m.

Moderation: Monika Schärer, SRF

23 Uhr:  www.stevienimmo.com (Rock/Blues, Scotland)

Read More

Ort: CasinotheaterStadthausstrasse 119, 8400 Winterthur
Datum: 28.10.2018
Eintritt: Sitzplatz 30 Franken (ermässigt 24)
Einlass: 18:00
Beginn: 19:00

Tickets hier

Ich habe die grosse Freude und Ehre im Casinotheater Winterthur eine monatliche Satireshow zu hosten! Mit im Team sind meine hochgeschätzten Kolleginnen und Kollegen Jane MumfordStrohmann-Kauz und Patti Basler!

Unsere Gäste sind Fernseh-Late-Night-Comedy-Wildsau Dominic Deville und das musikalisch humoristische Ausnahmetalent und Einfrau-Orchester Frölein Da Capo.

Alles weitere findet ihr auf der Homepage vom Casinotheater und unten im Beschrieb:

Kaiser-Schmarren – Sonntags-Satire im Casinotheater

Man nehme den ganzen Schmarren des vergangenen Monats, füge einen Kaiser hinzu, sperre das alles ins Casinotheater – et voilà! Fertig ist die Sonntags-Satire. Wobei in diesem Falle gilt: Viele Köche verfeinern den Schmarren.

Die zwei rüstigen Rentner Strohmann-Kauz verstecken die eine oder andere Rosine im Teig, den Jane Mumford mit bittersüssem Humor abschmeckt und Patti Basler streut zum Schluss den Puderzucker – klingt süss, bis man sich verschluckt. Garniert wird das Arrangement mit Gästen aus Politik und Kultur. Zusammen ergibt das eine exquisite Mischung aus Satire, Musik und Talk, kurz: das Dessert des Monats.

Gastgeber Renato Kaiser und seine Crew bitten zu Tisch. Und nach den ganzen Kalorien lädt DJ ZsuZsu im Foyer des Casinotheaters zum Tanzen und Feiern ein.

Read More