— Renato Kaiser

Kategorie
Auftritte

Datum: 24.06.2018
Ort:
Le Singe (Untergasse 21, 2502 Biel)
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Le Singe Biel mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, diesmal:

Autor*innen der Plattform spoken-word.ch!

Weitere Infos folgen

Read More

Ort: Schlüsselblume, Taschengasse 4, 37269 Eschwege, Deutschland
Datum: 09.06.2018
Beginn: Ca. 20:00

Weitere Infos hier

Renato Kaiser in der Kommentarspalte (die abendfüllende Show, zweimal 40 Minuten mit Pause)

Mein Programm ist eine Mischung aus Spoken Word, Comedy und Satire. Alles weitere findet Ihr unten im Beschrieb.

renato_tour_plakat_A3_zD (1)

Der Mensch machte Feuer, lernte Lesen und Schreiben, flog zum Mond, kam zurück, entdeckte die Internetkommentarfunktion und wurde zum Affen.“ Welch treffender Kommentar! Von wem? Egal! Oder weiss irgendjemand, wer zuerst „Yolo“ gesagt hat? Nein! Wen interessiert’s? „You only live once? Ja, Ihr vielleicht!“, sagte Jesus Christus. Martin Luther sagte: „I have a dream!“ Und Vladimir Putin sagte: „I have a Krim!“ „I have a Krimi”, sagt der Kommentatort. Was unterscheidet den Kommentator vom Kommentäter? Wo hört die Politik auf und wo fängt die Satire an? Nehmen die Politiker den Satirikern die Arbeitsplätze weg? Und wird man “das wird man wohl noch sagen dürfen“ wohl noch sagen dürfen? Humorvoll, kritisch, wortgewandt – Renato Kaiser lädt ein zur Kommentarspalterei.

Kommentare zum Programm

„Er ist ein miserabler Küsser.“ (Roger Köppel)
„Dieses Programm ist sehr sehr lustig.“ (Johann Schneider-Ammann)
“Das wird man wohl noch sägen dürfen!” (David Copperfield)

Foto zum Plakat: Johanna Bossart

Graphik zum Plakat: Büro Sequenz

Read More

Ort: CasinotheaterStadthausstrasse 119, 8400 Winterthur
Datum: 03.06.2018
Eintritt: Sitzplatz 30 Franken (ermässigt 24), Stehplatz 20 Franken
Einlass: 18:00
Beginn: 19:00

Tickets hier

Ich habe die grosse Freude und Ehre im Casinotheater Winterthur eine monatliche Satireshow zu hosten! Mit im Team sind meine hochgeschätzten Kolleginnen und Kollegen 9 Volt Nelly, Strohmann-Kauz, Patti Basler und Resli Burri!

Infos zu den Gästen folgen noch.

Alles weitere findet ihr auf der Homepage vom Casinotheater und unten im Beschrieb:

Kaiser-Schmarren – Sonntags-Satire in der Beiz

Man nehme den ganzen Schmarren des vergangenen Monats, füge einen Kaiser hinzu, sperre das alles in die Beiz des Casinotheaters – et voilà! Fertig ist die Sonntagssatire. Wobei in diesem Falle gilt: Viele Köche verfeinern den Schmarren.

Das Powerduo 9 Volt Nelly setzt den Herd unter Strom, Hausmusiker Resli Burri begleitet butterweich durch den Abend, die zwei rüstigen Rentner Strohmann-Kauz verstecken die eine oder andere Rosine im Teig und Patti Basler streut zum Schluss den Puderzucker – klingt süss, bis man sich verschluckt. Garniert wird das Arrangement mit Gästen aus Politik und Kultur. Zusammen ergibt das eine exquisite Mischung aus Satire, Musik und Talk, kurz: den Dessert des Monats. Renato Kaiser und seine Crew bitten zu Tisch.

Read More

Datum: 28.05.2018
Ort: Musigbistrot, Mühlemattstrasse 48, 3007 Bern
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF, für Studenten: 10 CHF

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Musigbistrot Bern mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, diesmal:

Stefanie Grob!

Read More

Datum: 27.05.2018
Ort:
Le Singe (Untergasse 21, 2502 Biel)
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Le Singe Biel mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, diesmal:

Stefanie Grob!

Read More

Datum: 24.05.2018
Ort
: Vario BarSolothurnerstrasse 22, 4600 Olten
Eintritt: Infos folgen noch
Beginn: 20:00

Alle weiteren Infos folgen auf der Homepage der Kabaretttage.

Renato Kaiser in der Kommentarspalte (abendfüllende Show, zweimal 40 Minuten mit Pause)

Mein Programm ist eine Mischung aus Spoken Word, Comedy und Satire. Alles weitere findet Ihr unten im Beschrieb.

renato_tour_plakat_A3_zD (1)

Der Mensch machte Feuer, lernte Lesen und Schreiben, flog zum Mond, kam zurück, entdeckte die Internetkommentarfunktion und wurde zum Affen.“ Welch treffender Kommentar! Von wem? Egal! Oder weiss irgendjemand, wer zuerst „Yolo“ gesagt hat? Nein! Wen interessiert’s? „You only live once? Ja, Ihr vielleicht!“, sagte Jesus Christus. Martin Luther sagte: „I have a dream!“ Und Vladimir Putin sagte: „I have a Krim!“ „I have a Krimi”, sagt der Kommentatort. Was unterscheidet den Kommentator vom Kommentäter? Wo hört die Politik auf und wo fängt die Satire an? Nehmen die Politiker den Satirikern die Arbeitsplätze weg? Und wird man “das wird man wohl noch sagen dürfen“ wohl noch sagen dürfen? Humorvoll, kritisch, wortgewandt – Renato Kaiser lädt ein zur Kommentarspalterei.

Kommentare zum Programm

„Er ist ein miserabler Küsser.“ (Roger Köppel)
„Dieses Programm ist sehr sehr lustig.“ (Johann Schneider-Ammann)
“Das wird man wohl noch sägen dürfen!” (David Copperfield)

Foto zum Plakat: Johanna Bossart

Graphik zum Plakat: Büro Sequenz

Read More

Datum: 28. April 2018
Ort:
Radio SRF 1
Beginn: 13:00

Ab 2018 gehöre ich nun fix zum Team der SRF1-Radiosatire Zytlupe. Die Sendung wird jeden Samstagmittag um 13:00 ausgestrahlt.

Meine Sendungen im Jahr 2018:

13. Januar

28. April

21. Juli

4. August

29. Dezember

Read More

Datum: 21.04.2018
Ort:
Der Weisse HaseRevaler Str. 99, 10245 Berlin, Deutschland
Beginn: 20:00 (Einlass 19:00) / Ab 18 Jahren
Eintritt: 8 Euro, 6 Euro ermässigt

Alle weiteren Infos auf der Facebookseite vom Tempel Slam

Read More

Ort: CasinotheaterStadthausstrasse 119, 8400 Winterthur
Datum: 06.05.2018
Eintritt: Sitzplatz 30 Franken (ermässigt 24), Stehplatz 20 Franken
Einlass: 18:00
Beginn: 19:00

Tickets hier

Ich habe die grosse Freude und Ehre im Casinotheater Winterthur eine monatliche Satireshow zu hosten! Mit im Team sind meine hochgeschätzten Kolleginnen und Kollegen 9 Volt Nelly, Strohmann-Kauz, Patti Basler und Resli Burri!

Infos zu den Gästen folgen noch.

Alles weitere findet ihr auf der Homepage vom Casinotheater und unten im Beschrieb:

Kaiser-Schmarren – Sonntags-Satire in der Beiz

Man nehme den ganzen Schmarren des vergangenen Monats, füge einen Kaiser hinzu, sperre das alles in die Beiz des Casinotheaters – et voilà! Fertig ist die Sonntagssatire. Wobei in diesem Falle gilt: Viele Köche verfeinern den Schmarren.

Das Powerduo 9 Volt Nelly setzt den Herd unter Strom, Hausmusiker Resli Burri begleitet butterweich durch den Abend, die zwei rüstigen Rentner Strohmann-Kauz verstecken die eine oder andere Rosine im Teig und Patti Basler streut zum Schluss den Puderzucker – klingt süss, bis man sich verschluckt. Garniert wird das Arrangement mit Gästen aus Politik und Kultur. Zusammen ergibt das eine exquisite Mischung aus Satire, Musik und Talk, kurz: den Dessert des Monats. Renato Kaiser und seine Crew bitten zu Tisch.

Read More

Datum: 04.05.2018
Ort
: Turbine Theater, Spinnereistrasse 19, 8135 Langnau am Albis
Eintritt: 33 Franken, 23 für Studierende, 18 für U18
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Tickets hier

Veranstaltung auf der Homepage

Renato Kaiser in der Kommentarspalte (abendfüllende Show, zweimal 40 Minuten mit Pause)

Mein Programm ist eine Mischung aus Spoken Word, Comedy und Satire. Alles weitere findet Ihr unten im Beschrieb.

renato_tour_plakat_A3_zD (1)

Der Mensch machte Feuer, lernte Lesen und Schreiben, flog zum Mond, kam zurück, entdeckte die Internetkommentarfunktion und wurde zum Affen.“ Welch treffender Kommentar! Von wem? Egal! Oder weiss irgendjemand, wer zuerst „Yolo“ gesagt hat? Nein! Wen interessiert’s? „You only live once? Ja, Ihr vielleicht!“, sagte Jesus Christus. Martin Luther sagte: „I have a dream!“ Und Vladimir Putin sagte: „I have a Krim!“ „I have a Krimi”, sagt der Kommentatort. Was unterscheidet den Kommentator vom Kommentäter? Wo hört die Politik auf und wo fängt die Satire an? Nehmen die Politiker den Satirikern die Arbeitsplätze weg? Und wird man “das wird man wohl noch sagen dürfen“ wohl noch sagen dürfen? Humorvoll, kritisch, wortgewandt – Renato Kaiser lädt ein zur Kommentarspalterei.

Kommentare zum Programm

„Er ist ein miserabler Küsser.“ (Roger Köppel)
„Dieses Programm ist sehr sehr lustig.“ (Johann Schneider-Ammann)
“Das wird man wohl noch sägen dürfen!” (David Copperfield)

Foto zum Plakat: Johanna Bossart

Graphik zum Plakat: Büro Sequenz

Read More