— Renato Kaiser

Rauschdichten im Musigbistrot mit Nils Althaus

Datum: 25. September 2017
Ort: Musigbistrot, Mühlemattstrasse 48, 3007 Bern
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF, für Studenten: 10 CHF

Die monatlich stattfindende Lesebühne im Musigbistrot Bern mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser (Valerio Moser ist diesmal leider verhindert und wird ersetzt durch Olga Lakritz). Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, dieses Mal:

Nils Althaus aus Bern!

Der Schauspieler, Liedermacher und Kabarettist Nils Althaus ist schon seit einem guten Jahrzehnt fester Bestandteil der Schweizer Kulturszene, ob im Kino, Fernsehen oder auf den Kleinkunstbühnen. In den letzten Jahren hat er sich zudem als scharfsinniger, wortgewandter und unbequemer Satiriker einen Namen gemacht. Scharfsinnig, weil jeder Gedanke geschliffen, wortgewandt, weil alles Gesprochene wohlüberlegt ist und unbequem, weil Nils Althaus auch eine ungemütliche Position nicht scheut, solange sie der humoristischen Wahrheitsfindung dient. Nils Althaus interessiert sich nicht für links oder rechts, sondern für richtig oder falsch ohne dabei moralisch schleimig oder rational trocken zu werden. Gepaart mit grossem Talent an Schauspiel, Gesang und Gitarre meistert er diese Gratwanderung scheinbar spielerisch, zurzeit in seinem aktuellen Programm “Aussetzer” und im September als Special Guest beim Rauschdichten.

Nils Althaus (Foto: Lena Maria Thüring)