— Renato Kaiser

Uhuerä grüsig!

Ostschweizer! Reisst Euch zusammen!

Wir sind strong! Wir sind mighty! Wir sind die hässigsten Büsi im Viertel!
Jajaja, ich weiss: Der arme Ostschweizer! Immer lacht man über ihn! Völlig zu recht, finde ich! Der Ostschweizer soll sich endlich mal zusammenreissen. Grow a pair! Grow äs Päärli! Oder eben im Ostschweizer Dialekt: Grow äs Päoli! Ja! Sag mal Päärli! Und jetzt sag mal Erdbeertörtli! Eodbeotöotli! Eodpäolitörtli! Wer das hört und nicht lustig findet, der hat keine Ohren!
Und mein Schatz watson​ und ich wissen: Wahre Schönheit liegt im Auge der Sprache. Oder der Schpròòch.

Was das mit Mani Matter, mit Jeannette und mit Sex zu tun hat und warum der Ostschweizer Dialekt nicht „grusig“ ist – sondern „grüsig“, seht Ihr im Video.

Alle meine Videos findet Ihr auf meinem Youtube-Kanal, auf meiner Facebookseite und bei meinen lieben Freunden von watson unter der Rubrik Kaiserschnitt.