— Renato Kaiser

Laugh Up Stand Up Festival

Vom 27.-29. Oktober findet in Zürich das rassismuskritische Humorfestival “Laugh Up Stand Up” statt. Ich bin auch mit dabei, und zwar bei folgender Veranstaltung:

Laugh against the Machine 2016

Freitag, 28.10.2016, 20:00 Uhr

Wer lacht da eigentlich über wen? fragen wir mit dem deutsch-iranischen Comedian und Medienstar Michel Abdollahi und seinen Gästen.

Als kanakischer Journalist in Anzug und Krawatte liess sich er sich in einem „Nazidorf“ und in anderen Parallelgesellschaften befremden. Nun erkundet das hanseatische Multitalent die terra incognita der postmigrantischen Schweiz. In seiner Late-Night Show in der Aktionshalle der Roten Fabrik empfängt er die Crème de la Crème der Schweizer Slamszene: Gabriel Vetter, Fatima Moumouni, Fitim Lutfiu, Amina Abdulkadir, Etrit Hasler, Robin Bhattacharya und Renato Kaiser. Charmant und brachial, intellektuell und verspielt, melancholisch und spektakulär entsteht ein Stück antirassistische Heimat.

Also, willkommen beim Friday Night Life der postmigrantischen Schweiz!