— Renato Kaiser

Rauschdichten in Biel und Bern – mit Noah Klaus

Die blutten Infos:

Rauschdichten Biel:
Datum: Sonntag, 27. März 2016
Ort: Le Singe (Untergasse 21, 2502 Biel) www.lesinge.ch
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF

Rauschdichten Bern:
Datum: Montag, 28. März 2016
Ort: Musigbistrot (Mühlemattstrasse 48, 3007 Bern) www.musigbistrot.ch
Beginn: 20:00
Eintritt: 15 CHF, für Studenten: 10 CHF

Special Guest: Noah Klaus aus Berlin!
Einer der vielversprechendsten Poetry Slam Talente des deutschsprachigen Raums! Gewagte Satire mit hervorragendem Sinn für Pointen und gekonnter Balance zwischen Tiefgang und Albernheit.
Berlin-Brandenburg-Meister im Poetry Slam 2014.

Kein Rauschdichten-Joker!
Dieses Mal brauchen wir keinen Joker, denn: Pünktlich zum Oster-Special ist unser Stammrauschdichter und zweimaliger Poetry Slam Schweizer Meister Christoph Simon aus Bern wieder mit dabei!

***

Das Rauschdichten steht wieder vor der Tür, und zwar am kommenden Ostersonntag, 27. März in Biel und am Ostermontag, 28. März in Bern! Richtig richtig, die Expansion nach Biel war erfolgreich und darum machen wir das einfach weiter! Auch und gerade an Ostern! Aber dazu unten mehr. Das erste Mal seit langem sind wieder alle Rauschdichter vereint, und zwar: Christoph Simon,Sam Hofacher und ich, Renato Kaiser. Diese scheinheilige Dreifaltigkeit der dusseligen Nächstenliebe mit messerscharfem Verstand und alttestamentarischer Härte ins Lot bringen wird unser Special Guest:

Noah Klaus!

Liebe Rauschdichtenfreunde,

Ich bitte Euch ein wiederholtes Mal um Vergebung, denn: Ich bin schon wieder ziemlich spät dran! Schliesslich ist ja schon übermorgen Sonntag und überübermorgen Montag und ich komm erst jetzt mit diesem Newsletter! Schande über mich! Ich habe es verdient bestraft zu werden! Treibt mich vor Euch her! Beschimpft mich! Bespuckt mich! Schlagt mich! Das hat jetzt nichts mit Fetisch zu tun! Also auch! Aber darum geht es nicht! Es geht mir mehr um Folgendes: Ja, ich übernehme die Verantwortung! Ja, ich stelle mich! Ja, ich werde die andere Wange hinhalten! Aber: Nur im Le Singe und im Musigbistrot. Das einzeln bei Euch zu Hause zu machen, wäre zwar interessant, aber auch aufwändig. Darum treffen wir uns doch einfach am Sonntag in Biel und am Montag in Bern zum gemeinsamen Kaiserohrfeigenfestival, weniger Flash Mob, mehr so Slap-Mob, Jesus-style.

Dass ich so spät dran bin hat aber noch einen weiteren Grund. Leider leider musste unser ursprünglicher Special Guest Björn Högsdal aus Kiel kurzfristig absagen, das heisst: am letzten Dienstag (er wird ein anderes Mal kommen, verprochen). Darum habe ich in den letzten Tagen ein bisschen rotiert und hyperventiliert, kann jetzt aber einen ganz hervorragenden neuen Special Guest vorstellen und zwar diesen Jungen Herrn:
Noah Klaus aus Berlin!
Der Chlaus kommt zu Ostern und heisst Noah! Die Bibel implodiert! Wie dem auch sei:
Er ist einer der vielversprechendsten Poetry Slam Talente des deutschsprachigen Raums. Der weiss, wo die wirklich schönen Pointen sind, der benutzt sein Gehirn ziemlich fleissig, der beherrscht den Tanz auf der Rasierklinge der Satire einwandfrei, stets mit dem nötigen Respekt, aber nie mit Angst. Zumindest sieht man sie seinem Schlitzohrengesicht nicht an! Er ist schlau, lustig, unkonventionell, überraschend, bringt das Publikum gleichzeitig zum Grübeln und zum Toben und ist ausserdem Berlin-Brandenburg-Meister im Poetry Slam 2014. Und weitere Titel werden folgen. Ichschwör.

Überzeugt Euch selbst davon, am Ostersonntag im Le Singe in Biel und am Ostermontag im Musigbistrot in Bern. Gerade was das Musigbistrot angeht möchte ich noch hinzufügen: Die öffnen nur für uns den Laden! Die hätten eigentlich Osterferien! Jesus machte Wein aus Wasser, die Leute Musigbistrot machen die Türen auf für uns, wir trinken deren Wein wie Wasser, der Kreis schliesst sich, Ostern, yeah yeah! Aber ernsthaft: Wenn die uns schon extra in den Ferien reinlassen, sollten wir ihnen doch auch die Hütte vollmachen, ja? Ja? Ok. Denkt einfach an die Nächstenliebe. Und daran, dass Ihr mich ohrfeigen dürft.

Und daran, dass wir Euch freudig erwarten, sowohl in Biel als auch in Bern! Wir, das sind:Christoph Simon, Sam Hofacher, ich und unser grossartiger Special Guest Noah Klaus!

Es grüsst Euch
Renato Kaiser
Im Namen der Rauschdichter