— Renato Kaiser

Termine im Februar

Jajaja, Februar, aber zuerst…

… möchte ich schon mal zwei Auftritte vorankündigen, die zwar erst im März stattfinden, die man sich aber schon jetzt im Februar einschreiben könnte! (Die Februartermine findet Ihr weiter unten)

12. März INTEGRATIONAL im Stadthaussaal Illnau-Effretikon

Ort: Stadthaussaal, Adresse: Märtplatz 238307 Illnau-Effretikon, Eintritt: 25 Franken

Diesen “Abend für Schweizer, Deutsche, Ostschweizer, Löwenzähne und andere Randgruppen” spielen mein musikalischer Partner Enrico Lenzin und ich nur noch bis Sommer! Am 12. März gibt es noch eine der wenigen letzten Möglichkeiten, die Show zu sehen. Darum kann ich Euch wärmstens ans Herz legen, Euch diesen Termin einzuschreiben und den Vorverkauf zu plündern. Hier ein Ausschnitt aus dem Programm:

 

29. März: Die “Kommentarspalte” im Albani Winterthur

Da ist das alte Programm noch gar nicht ganz verabschiedet, schon steht das neue in den Startlöchern: “Renato Kaiser in der Kommentarspalte” nennt sich die ganze Angelegenheit, dauert knapp eine Stunde ohne Pause und besteht nur aus mir und meinen Texten. Worum es sich inhaltlich dreht, seht Ihr im Kurzbeschrieb weiter unten. Falls Euch das dann neugierig gemacht habt, schreibt Euch die folgenden lebenswichtigen Daten ein:

Datum: 29. März, Ort: Albani Winterthur, Adresse: Steinberggasse 16, 8400 Winterthur

Weil das gerade ganz frisch gebucht wurde, gibt es noch keinen Link zur Veranstaltung oder zu allfälligem Vorverkauf. Das werde ich aber in den nächsten Wochen nachliefern. Der Ticketpreis liegt so weit ich weiss bei 20 Franken. Aber wie gesagt, bis jetzt noch ohne Gewähr.

Kurzbeschrieb:

Jeder gibt zu allem seinen Senf dazu. Ob der Veganer am Pranger steht, der Raucher draussen oder der Pendler im Zug, ob das Wasser bis zum Hals, der Staat vor der Pleite, der Papst in der Kritik oder die Waffe im Schrank: Es wird kommentiert, was das Zeughaus hält. Der neue Kommentatort ist das Internet. Oder wie es Renato Kaiser sagt: “Der Mensch machte Feuer, lernte Lesen und Schreiben, flog zum Mond, kam zurück, entdeckte die Internetkommentarfunktion und wurde zum Affen.“
Kann man das unkommentiert so stehen lassen? Niemals! Renato Kaiser lädt ein zu 45-60 Minuten Kommentarspalterei.

Nun aber zum hier und jetzt.

FEBRUAR:

08.02. Special Guest bei der Lesebühne “Texte und so” im Acapulco in Zürich

15.02. Comedy im Bonsoir (Bern) mit Johnny Burn, Stefan Büsser, Remo Zumstein und Renato Kaiser

26.02. Moderation des Slam Glarus (im City Keller), Teilnehmende: Kilian Ziegler, Marguerite Meyer, Fehmi Taner, u.a.

28.02. Lesebühne Rauschdichten im Le Singe (Biel) mit Special Guest Greis

29.02. Lesebühne Rauschdichten im Musigbistrot (Bern) mit Special Guest Greis

Greis (Foto: Janosch Abel)

Was? Zweimal Rauschdichten? In einem Monat? Richtig! Die Lesebühne Rauschdichten expandiert. Sie findet jetzt nicht nur jeden letzten Montag des Monats in Bern statt, sondern immer auch noch den Sonntag davor in Biel! Auch dazu werde ich in den nächsten Tagen und Wochen noch mehr schreiben, einerseits hier, andererseits natürlich auch auf Facebook, wo ich auch einigermassen aktiv bin und mit “einigermassen aktiv” meine ich: süchtig.

Die komplette Übersicht über meine Auftritte findet Ihr hier.