— Renato Kaiser

Die Anonymen Ostschweizer sind im Kasten!

20120907-172505.jpg

Der friedliche Hang und der martialische Dialekt

Hoi zämä,

hier die neusten Ereignisse von der Ostschweizer Front. Heute haben wir die Texte für die CD aufgenommen. Und wir müssen in aller Bescheidenheit sagen: Das klingt fantastisch! Ich meine: einen Ostschweizer in freier Wildbahn zu hören ist das eine – Aber einem Ostschweizer über Kopfhörer und damit ohne Strassenlärm, Windrauschen, andere Schweizer Dialektsprecher oder ähnliche Störgeräusche zu lauschen, ist das klangliche Paradies! 🙂
Die Aufnahmen sind jetzt im Kasten, unser Tonmann von www.gallusmedia.ch macht die ganze Sache noch rund oder besser gesagt eckig, geht hier ja schliesslich um Ostschweizer Dialekt. Des Weiteren habe ich jetzt endlich die musikalischen Einlagen vom famosen Encrio Lenzin gehört, und auch da in aller Bescheidenheit: Meisterwerke! Der sphärische, friedliche Sound des “Hang”, das/den er spielt, steht im perfekten Kontrast zu meinem martialischen Dialekt!

Und wirklich im Ernst: Ihr könnt euch auf das Ding freuen, es wird richtig schön! Auch finanziell sind wir auf gutem Weg, haben die 70%-Marke erreicht und haben noch 39 Tage. Trotzdem fehlen noch mehr als Tuusig Stutz! Darum: Weitersagen und -empfehlen! Die Schweiz und ich werden es euch danken! Hier könnt ihr das Buch unterstützen, was ihr dafür kriegt, seht ihr in meinem Post weiter unten. https://www.100-days.net/de/projekt/uufpassae-noed-aapassae

liebe Grüsse
Renato

ps: Wie der peinliche Talibanbart in mein Gesicht gekommen ist, ist mir ein Rätsel. Alles weitere könnt ihr im Post unten lesen.