— Renato Kaiser

Ja zum Einhorn! Nein zur USR 3!

watson und ich finden ja Abstimmen sehr wichtig. Aber das Stimmvolk mit billigen Tricks an die Urne zu locken, finden wir voll daneben!
Ich meine: Wenn man behauptet, die erleichterte Einbürgerung hätte was mit Burkas zu tun, kann man ja auch gleich sagen, die Unternehmenssteuerreform hätte direkte Auswirkungen auf Einhörner.
Wobei das aber stimmt! Also wirklich!

Was das zudem mit Wirtschaftsflüchtlingen zu tun hat und wie gangsta die Schweiz wirklich ist, gipfelt in der Frage: Schlägt unser Herz für Aktionäre oder für Pommes-Frites-Einhörner?

#teampomfritteinhorn

Alle meine Videos findet Ihr auf meinem Youtube-Kanal, auf meiner Facebookseite und bei meinen lieben Freunden von watson unter der Rubrik Kaiserschnitt.

Read More

Hallelujah!

Achtung, Achtung! Dies ist kein Jahresrückblick! Hier gibt nichts zu sehen! 2016 wird nicht gefickt!
(Bei den Dreharbeiten zu diesem Video wurden keine Jahre verletzt.)

Dafür wird verraten, wer wie trauern darf, wie man mit Bud Spencer beim Steh-Apéro glänzen kann, was Prince mit einer Halberektion im Musiklager zu tun hat und was einen stilvollen Wichser von einem blöden Wichser unterscheidet: Also alles, was man braucht für einen guten Start ins neue Jahr!

Alle meine Videos findet Ihr auf meinem Youtube-Kanal, auf meiner Facebookseite und bei meinen lieben Freunden von watson unter der Rubrik Kaiserschnitt.

Read More

Da habe ich doch gerade…

…auf Facebook meine nächsten Auftritte aufgelistet und gedacht: Mohoooment! Das könnte ich doch auf meiner guten alten Homepage in diesem ganz normalen Internet auch machen! Richtig! Manchmal bin ich superschnell im Kopf. Und nicht nur das! Ich kann auch ganz verrückte Dinge mit diesem Computer! Da habe ich einfach einen Screenshot dieses’ Facebookpost gemacht und, wuala!

Ob das besser ist als Copy Paste? Ich weiss es nicht! Ich dachte einfach, vielleicht sieht es cool aus. Sieht es cool aus? Ich weiss es nicht! Jetzt ist es so, wie es ist, was will man machen! Was man machen kann, ist durchlesen, etwas interessant finden, auf eigener Agenda abgleichen, dort frei haben, sich freuen, auf Auftritte klicken, alle Infos finden, alles in die Agenda eintragen, dann zum Auftritt vorbeikommen und mir Hallo sagen! Wäre das nicht schön? Ja und wie schön das wäre! Bis dann!

Read More

Ho ho hoppla!

Über den ganzen Weihnachtstrubel habe ich ganz vergessen, meine Videos hier zu posten! Das mach ich doch gleich noch.

Hier eins über die Vorweihnachtszeit, Zuckerwattensprühdurchfall, unbefleckte Empfängnis und Zimtsterne, die nach Burger King schmecken:

 

Und eins darüber, warum man den Kindern niemals sagen sollte, dass das Christkind die Geschenke bringt #Lügeneltern:

Falls Ihr immer über die neusten Videos informiert sein wollt könnt Ihr das hier bei watson tun oder hier auf youtube.

Read More

Falls Ihr noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken seid, wuala: Zwei Bücher von mir, eins davon sogar mit CD drin (weil ich weiss, wie sehr Ihr meinen Dialekt liebt).

“Uufpassä, nöd aapassä – Erlebnisse aus der Selbsthilfegruppe für Anonyme Ostschweizer” (Buch mit CD)

“Schweiz, ein Heimatbuch – Neutralala” (Buch)

Infos dazu findet Ihr hier.

Falls Ihr die direkt bei mir kaufen möchtet: Ich bin kommenden Montag, 19.12. beim Comedy in der Zukunft, Zürich. Soll ich da welche mitnehmen? Sagt es mir!

Apropos Weihnachten: Heute sollte dazu noch ein Video rauskommen, ich frage gleich mal bei meinem Schatz watson nach. Der mag es so, mich zu überraschen. Aber ich hasse es! Doch wir lieben uns. Ist das nicht schön? Es ist schön! Und jetzt fragen sich ein paar Spitzfindige vielleicht: “Moment. War watson nicht mal weiblich?” Ja vielleicht? Vielleicht hat er sich auch umwandeln lassen! Vielleicht stehen wir auf Rollenspiele! Alles egal! Unsere Liebe ist postgender. Stronger als die Konventionen! Bummbumm.

Also, ich frag mal nach wegen des Videos. Wir sind hier nicht beim Wichteln, gopf.

Read More


Ihr fragt Euch jetzt vielleicht, warum ich in so einem superschnieken Tesla-Auto sitze. Die Antwort ist: Wegen der Sozialhilfe!

Ich habe mit den Filmleuten von Drehtag einen Film gemacht. So richtig mit kompetenten Leuten an Kamera, Ton, Licht und Regie! Ich war ziemlich aufgeregt und bin jetzt sehr erfreut, Euch das Ergebnis zu zeigen!

Er ist ein bisschen länger als meine üblichen Videos hier, aber schaut ihn Euch doch trotzdem bis zum Schluss an, macht Euch einen Kaffee, legt Euch wieder ins Bett oder bleibt einfach ein bisschen länger auf dem WC!

Für mich war das alles sehr neu und interessant und ich bin gespannt auf Eure Reaktionen. Viel Spass!

(Danke an Luca Ribler und Fabian Kaiser von Drehtag für die tolle Zusammenarbeit! Toll. Also richtig toll!)

Read More